Wandalus-Logo

   ER30  Rundwanderung zum Erkrather Stadtentwicklungskonzept  

     Impressum      << zurück

 Ganztägige Rundwanderung zu den Erkrather Baureserve-Flächen

Kleines Bruchhaus

Kleines Bruchhaus in Kempen

Neanderhöhe

Neanderhöhe in Hochdahl

 
Das von der Firma Plan Lokal erstellte Entwicklungskonzept für die Stadt Erkrath läßt bei den Bürgern die Emotionen hochkochen. Überzeugen Sie sich doch einfach mal selbst bei einem Rundgang durch alle als Reserveflächen vorgeschlagenen Gebiete, ob diese so ökölogisch wertvoll sind, dass von einer Bebauung Abstand genommen werden sollte. Sie wandern auf teilweise markierten,  gut sichtbaren Schotter- Asphalt- und Pflasterwegen sowie Wanderpfaden in  hügeligem Gelände. Unterwegs gibt es nur wenige Einkehr-möglichkeiten. Die Wanderung beginnt in Alt-Erkrath an der Kreuzstraße. Ein Einsteig ist jedoch an vielen Stellen möglich. 
 


Schwierigkeitsgrad: mittel
Körperliche Beanspruchung: sehr hoch
Dauer: 9:00 h
Weglänge: 28,7 km
Aufstieg gesamt: 305 Höhenmeter

Ganzjährig empfehlenswert
   

Downloads (kostenfrei):

 
ER30-Tour-Beschreibung
 
ER30-GPS-Track

Die Tourbeschreibung mit der linken Maustaste anklicken. Sie öffnet sich in einem neuen Fenster, wo sie betrachtet, gedruckt oder auf Ihrem PC abgespeichert werden kann.
Den GPS Track mit der rechten Maustaste anklicken und auf Ihrem PC abspeichern

 

Millrath-Ost

Baumschulen in Millrath-Ost

Niermannshof

Niermannshof in Unterfeldhaus